Kaffeezubereitung mit dem Espressokocher | Mokkakanne



Kaffee kochen mit dem Espressokocher von Bialetti!

Die Espressokanne (auch Espressokocher, Mokkakanne – die Meinungen über die “richtige” Bezeichnung gehen auseinander), italienisch “Caffettiera” ist ein Kaffeeperkolator und wird zur Zubereitung von Kaffee auf einem Kochherd verwendet.

Sie wurde im Jahr 1933 in ihrer klassischen Bauform unter dem Namen Moka Express von Alfonso Bialetti entwickelt und in der Nachkriegszeit aus Aluminium gefertigt.
Der Espressokocher arbeitet mit ca. 1 bar Druck.
Streng genommen wird also mit einem „Espresso“kocher kein Espresso erzeugt – dafür ist der Druck und andere Faktoren zu gering.

Bis heute wird in den meisten italienischen Haushalten mit der Bialetti wunderbarer Kaffee zubereitet!

Noch mehr Details findet Ihr unter:

Den perfekten Kaffee gemahlen für Espressokocher direkt aus Italien gibt es hier:

Und solltet ihr selbst mahlen, gibt es italienischen Kaffee natürlich auch in ganzen Bohnen:

Keine Mühle? Kein Problem! Hier gibt es die Kaffeemühlen:

Hier gibt es die Bialetti Espressokocher bei uns im Shop:

Kaffeezubereitung,Mokkakanne,Espressokocher,Bialetti,Herdkanne,Kaffee kochen,Kaffee machen,Anleitung

27 Replies to “Kaffeezubereitung mit dem Espressokocher | Mokkakanne”

  1. Principessa👸

    1.) Wasser NICHT vorwärmen
    2.) Mitte des Ventils
    3.) Kaffee minimal andrücken und ein leichtes Häufchen bilden
    4.) Deckel zu
    5.) Kaffee langsam kommen lassen, immer wieder leicht vom Herd nehmen, damit er langsamer kommt
    6.) was soll das mit dem Lappen? Hahahha

  2. Zermanja

    Huhu ich hab expresso gemahlen und nichts weiteres, wie kann ich das zubereiten ? Einfach 2 bis 3 löffel in einer tasse und es unten absetzen lassen ?

  3. Frank Roth

    Der Trick ist also langsam erhitzen… Und ich hab mich schon gewundert warum der Kaffee bei mir so wässrig war 🙂 Danke für dein Video!

  4. Jim Jones

    das cafe in Braunschweig namens kaffeezeremonie bietet Sorten aus Afrika an. bisher der beste Kaffee den ich jemals getrunken habe. gibt auch einen online Shop 😉

  5. madelenixe

    wir haben 2 große von den dingern. eine original bialetti und eine mit porzellankopf… optimal zum im garten auf feuer kaffee zu machen 🙂

  6. Klaus Kl

    Ich habe einen solchen Kaffeekocher und muss sagen, dass der Kaffee extrem bitter und stark ist. Es ist ehrlich gesagt kein Genuss und Crema gibt es auf dem "Espresso" auch nicht. Ich würde eher davon abraten.

  7. petzipetzi1

    Hi, ich hab auch so eine Kanne Geschenkt bekommen, ich wusste zwar schon wie man sie bedient – aber die Tipps mit dem nassen Fetzen & dem vorgewärmten Wasser werd ich gleich ausprobieren!!^^

    Nachdem ich meinen noch leicht bitteren Kaffee "Geniesse"^^

  8. Alexandra Wimmer

    Danke!
    Aber was bedeutet die Münze im Kaffeepulver (Bild zum Mahlgrad WebSeite)??

    Und noch was: heute machte meine MokaExpress NULL Geräusch als der Kaffee aufstieg, weshalb ich sie dann zu lange am Herd liess.

    PS: wenn man kaltes Wasser verwendet, und auch das obere Teil kalt ausspült, lässt sich die MokaEx viel DICHTER zs.schrauben – dann gibt's kaum bis keine "Extraktionen". Der Grund: ich nehme an, beim Aufheizen weitet sich das Material.
    Probier mal aus, mit einer Markierung am Rand (oben+unten). ☺

  9. Erhan VATAN SAGOLSUN

    Ne frage, kann ich auch espresso gemahlenen kaffee benutzen oder muss es grober sein? Will nicht unbedingt dennmahlgrad meiner mazzer verstellen…

  10. Germlhyp X

    Danke für das detaillierte Video!
    Eine Frage hätte ich noch: Wenn ich wirklich nur einen Espresso kochen möchte, belasse ich es dann bei der gleichen Menge an Kaffee und Wasser und kippe den Rest weg? Oder stoppe ich die Extraktion vorzeitig? Die Menge von Wasser und/oder Kaffee zu reduzieren, beeinträchtigt sicher den Geschmack, nehme ich an?!

    Vielen Dank im Voraus!

  11. hastdunichgesehn

    Wie gut dass man hier fast alles finden kann! Vielen Dank!
    Ich hab so ein Schmuckstück geerbt und hatte keinen Plan. 🙂

  12. Raucherbeinknacker

    Krass…. Und wie trinkt man den Kaffe dann??!!?   lolNoch nen halben Teelöffel Koks dazu, und ein Tässchen macht rischtisch derbe wach!

  13. A R

    Hallo, ich hab auch eine Frage: machmal habe ich sehr viele Kaffeekrümel in meinem Kaffee, woran kann das liegen bzw wie kann ich das beheben?

  14. Sareth

    Will meiner Freundin eventuell so 'n Espressokocher zum B-Day schenken. Wir haben aber nur so 'n Elektroherd mit diesen Metallplatten, geht das darauf auch oder macht das irgendwelche Probleme ?

發佈留言

發佈留言必須填寫的電子郵件地址不會公開。 必填欄位標示為 *